Freitag, 9. September 2016

[Neuzugänge] 2016 - Große Arvelle-Bestellung und alles andere

Zur Zeit hat arvelle neue LYX-Bücher reinbekommen. Bereits am ersten Tag musste ich mich beeilen und bin jetzt stolze Besitzerin von weiteren acht Büchern eines meiner Lieblingsverlage. Fortsetzungen sind mir nach wie vor sehr wichtig. So konnte ich mir diese Sammelbestellung nicht entgehen lassen. Dazu kommen noch weitere Neuzugänge hinzu, die ich jetzt versuchen werde so gut wie möglich aufzulisten. 


Taschenbücher


Chicagoland Vampires 09 - Teuflische Bisse von Chloe Neill
Chicagoland Vampires 10 - Auf den letzten Biss von Chloe Neill
Chicagoland Vampires 11 - Höllenbisse von Chloe Neill
Immortals after Dark 14 - Endlose Nacht von Kresley Cole
Knight 03 - Verbotenes Spiel von Kitty French
Deep Blue Eternity von Natasha Boyd 
Breeds 09 - Jacobs Sehnsucht von Lora Leigh
Slow Burn 0 - Verhängnisvolle Begierde von Maya Banks
Bei Arvelle habe ich bei den LYX Büchern zugegriffen und mir mal die Fortsetzungen der Reihen besorgt. Da muss es auch mal vorangehen. Ohne mir die Mühe zu machen jedes einzelne Buch einzeln vorzustellen, bringe ich das alles in einem Abschnitt unter. 

eBooks



Dear Sister 02 - Schattenjagd Maya Shepherd
Dear Sister 03 - Schattenschwestern Maya Shepherd
Zur Erscheinung des fünften Bandes, wurden Teil zwei und drei günstiger angeboten. Der erste Band gefiel mir durchaus gut, sodass ich mir auch die Fortsetzungen zulegte. Preisaktionen lasse ich mir so schnell nicht entgehen. 

Die verschenkte Tochter von Tinga Horny
Momentan stehe ich regelrecht auf die Bücher über Lebenserfahrungen. Sie sind immer vielseitig und vor allem real. Dieses kommt mit zu den anderen und wartet jetzt drauf von mir gelesen zu werden. 


NetGalley



Goddess of Poison - Tödliche Berührung von Melinda Salisbury
Him - Mit ihm allein von Sarina Bowen und Elle Kennedy
NetGalley hatte auch im Zeitraum dieses Posts zwei Neuheiten für mich. Auf beide eBooks freue ich mich gleichermaßen. Viel habe ich dazu auch noch nichts zu sagen. Ich kenne alle Autoren nicht und auch die Geschichten sind beide neu.


Gebundene Ausgabe




Ein ganz neues Leben von Jojo Moyes
Als ich vor nun fast drei Jahren "Ein ganzes halbes Jahr" las, hatte ich mir nicht vorgestellt einen zweiten Band zu lesen. Für mich ging die Geschichte ohne Happy End zu ende. Das nahm ich auch so hin. Ging ja nicht anders. Man kann sich nicht gegen die Endgültigkeit stemmen. Jahre danach erschien tatsächlich ein zweiter Band. Ich werde mit gemischten Gefühlen anfangen zu lesen, bin aber dennoch gespannt wie sich die Autorin die Fortsetzung vorgestellt hat. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen