Montag, 11. Mai 2015

[Neuzugänge] 2015 Kalenderwoche 19

Drei Bücher von meinem Lieblingsverlag und ein Buch, auf das ich sehnsüchtig gewartet habe. Der letzte Band der Chroniken der Unterwelt bekommt für diese Woche meine gesamte Aufmerksamkeit. Wer weiß wann ich wieder so eine gute Reihe lesen werde.
Meine vier Neuzugänge verändern meinen SUB-Stand wie folgt: Meine bisherigen 86 Bücher steigen auf 90 hoch. 

Kauf

Taschenbücher


Janusmond von Mia Winter

Kurzbeschreibung: „Es wird Sie verändern! Wenn ich zu Ende erzählt habe, wird in Ihrer Welt nichts mehr so sein, wie es war. Etwas in Ihnen wird sich öffnen und Sie bereichern, aber etwas anderes wird für immer zerbrechen …“

Die französische Stadt Louisson leidet unter der Hexenhitze, als der Deutsche Leon Bernberg dort auftaucht, um nach seiner Zwillingsschwester Lune zu suchen. Diese hat vor zehn Jahren hier gelebt – und verschwand damals spurlos. Leon will sie nun offiziell für tot erklären lassen und bittet den Polizisten Christian Mirambeau um Hilfe. Doch durch Leons Erzählungen gerät auch Christian in den Bann der verschwundenen Fremden. Er beginnt Nachforschungen in dem Fall anzustellen – nicht ahnend, dass er damit sein eigenes Glück bereits verspielt hat …

Bis ans Ende der Welt und zurück von Ruthie Knox

Kurzbeschreibung: Tom ist vollkommen überrumpelt, als seine Schwester ihm verkündet, dass sie ihm für seine geplante Radtour durch die USA einen Reisegefährten organisiert hat. Fest entschlossen, die ganze Sache abzublasen, fährt er zu dem vereinbarten Treffpunkt. Doch dort muss er feststellen, dass seine arrangierte Begleitung nicht, wie erwartet, ein Mann ist, sondern weiblich – und noch dazu äußerst attraktiv! Tom kann die junge Frau auf keinen Fall sich selbst überlassen, auch wenn ihre aufgeweckte Art ihn von der ersten Minute in den Wahnsinn treibt. Und obwohl auch Lexie alles andere als angetan von dem wortkargen Einzelgänger ist, machen sich die beiden schließlich doch gemeinsam auf den Weg …

Plus One 01 - Nur bei dir von Jennifer Lyon

Kurzbeschreibung: Seit einem brutalen Raubüberfall lebt Kat zurückgezogen und ohne Vertrauen zu anderen Menschen. Als sie eines Abends erneut angegriffen wird, kommt ihr der ehemalige UFC-Kämpfer Sloane Michaels zu Hilfe – ein Mann, der Kat von der ersten Sekunde fasziniert. Sloane erkennt einen Kampfgeist in Kat, den sie längst verloren glaubte, und macht ihr ein Angebot, das zwar unverschämt, aber zugleich so verlockend ist, dass Kat es nicht ablehnen kann – auch wenn sie Sloane dafür bedingungslos vertrauen muss …

Von keiner der drei Autorinnen bisher etwas gelesen, aber auf meinen Lieblingsverlag bauend, habe ich mich auch diese Woche nicht zügeln können beim Kauf dieser Bücher. Den Schreibstil der Autorinnen kenne ich nicht, wodurch ich mir bisher keine Meinung bilden konnte. Dies führt wiederum dazu, dass ich auch keine Erwartungen und Vorstellungen habe. Das alles wird sich beim Lesen ergeben. Nur meiner Vorfreude steht auch dieses Mal nichts im Weg. 

Ausleihe

Gebundene Ausgabe


Chroniken der Unterwelt 06 - City of Heavenly Fire von Cassandra Clare 

Kurzbeschreibung: Jace trägt das Himmlische Feuer in sich und Sebastian verkündet den finalen Schlag gegen die irdische Welt. Um zu verhindern, dass Dämonen über die Städte herfallen, müssen Clary und Jace mit ihren Freunden in die Schattenwelt eindringen. Wird es ihnen gelingen, Sebastians finstere Pläne zu stoppen, ohne selbst Schaden zu nehmen? Als sie auf Clarys dunklen Bruder treffen, stellt er Clary vor eine schier unlösbare Aufgabe: Entweder sie kommt an seine Seite oder er vernichtet ihre Familie und Freunde, die Welt und alle Schattenjäger …  Für die Liebe müssen Opfer gebracht werden. Der sechste Band der Chroniken der Unterwelt wartet mit einem spektakulären und unerwarteten Finale für dieses gewaltige Epos auf.

Dieses Buch lässt mich unterschiedliches fühlen. Auch jetzt wo ich hier sitze und diesen Neuzugang vorstelle, erfasst mich die Aufregung. Unvorstellbar wie wichtig diese Aufregung für mich ist. Ich liebe diese Reihe. In letzter Zeit konnte keine andere Geschichte in diesem Genre überholen. Ich schob das Lesen nicht unnötig vor mich her. Eher habe ich es gestern schon angefangen zu lesen. Mit dem Lob warte ich noch bis zur Rezension. Denn dieses Mal ist es der letzte Band der Reihe und vieles muss abschließend gesagt werden. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen