Freitag, 27. März 2015

[Zitate 1] Gestohlene Küsse Lügen nicht von Melanie Zollinger


"Ich bin nicht nur Mutter und Teilzeitredakteurin eines Käseblattes, dass kein Mensch liest. Ich bin nicht nur Köchin und Putzfrau. Ich bin auch Ärztin der Human- und Veterinärmedizin. Ich bin Gärtnerin, Tierpflegerin, Chauffeurin, Nachhilfelehrerin. Ich muss geradezu ein wandelndes Lexikon sein. ich bin Kind, Teenager und Erwachsene. Ich bin Fußballmama, die sämtliche Spieltermine und Tabellenführer der hiesigen C-Liga und der Schweizer Meisterschaften auswendig kennt. Ich bin Textilreinigerin und könnte in jedem TV-Spot für Waschmittel mitspielen. Ich kann Noten lesen, obwohl ich mich ohne jegliches Gefühl für Musik durch die Schule gemogelt habe. Ich bin Telefonistin, Assistentin und Börsenfachfrau. Ich bin eine Bibliothek, Computertechnikerin und ein lebendiger, interaktiver Terminkalender. Ich bin nicht einfach nur Mutter!"
Position 447 - 2. Kapitel 

Jedes Mal, wenn ich draußen auf der Straße ein Kind sehe, das ein anderes schubst, denke ich, es sei zum Teil auch meine Schuld. Weil ich den Kreis nicht unterbrochen habe.
Position 837 - 4. Kapitel

"Mein Herz mag vergeben sein, aber das ist eine ziemlich einseitige Sache. Diese Frau, die ich Ness gegenüber erwähnt habe... Sie ist unglaublich stark und hat ein großes Herz, selbst für diejenigen, die sie verlezt haben. Doch am meisten gefällt mir ihr Temperament, auch wenn es nur selten hervorbricht... Sie ist verheiratet. Und ich hoffe sehr, sie ist glücklich aber manchmal habe ich das Gefühl, etwas würde sie bedrücken. Sie würde sich selbst in einer Welt gefangen halten, aus der sie eigentlich ausbrechen möchte und nur noch nicht weiß, wie."
Position 1404 - 6. Kapitel 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen