Sonntag, 15. März 2015

[Neuzugänge] 2015 Kalenderwoche 11

Diese Woche komme ich mit drei Neuzugängen davon. Ein Grund zu einer kleinen Freude. So kann es gerne weitergehen.
Zwei Autorinnen, deren Bücher ich sehr gerne lese, sind in diesen sieben Tagen ebenfalls dabei. Aufgefallen ist mir auch, dass alle drei Neuzugänge E-Books sind. An Taschenbüchern mangelt es mir auch nicht. Weiterhin gibt es so viele Bücher, die ich lesen will. Gleichzeitig komme ich nicht hinterher.
Mein SUB steigt diese Woche von 71 auf 74. Früher dachte ich mir so eine große Zahl wird es bei mir nicht geben. Ich wunderte mich wie es bei anderen dazu kam. Jetzt wo ich die Steigung von Woche zu Woche nicht aufhalten kann, verstehe ich das, was ich früher für unmöglich gehalten habe.

Kauf

E-Books


Fitzpatrick 02 - Draufgängerische Küsse von Poppy J. Anderson

Kurzbeschreibung: Shane Fitzpatrick kommt sich nicht nur unwiderstehlich vor - er ist es auch. Groß, dunkelhaarig und mit der Erlaubnis ausgestattet, eine Waffe zu tragen, wird der irische Dickschädel von Frauen angeschmachtet, wo er geht und steht. Bislang hat er sich wegen dieses Umstandes noch nie beklagt und ist dafür bekannt, nichts anbrennen zu lassen, doch der Bostoner Polizist denkt mittlerweile darüber nach, die zahlreichen Dates sausen zu lassen und sich auf die Suche nach einer Frau zu machen, mit der er endlich sesshaft werden kann. Dumm nur, dass ausgerechnet die einzige Frau, für die er jemals etwas empfunden hat, nicht einmal seinen richtigen Namen kennt und einen guten Grund hat, Shane die ewige Verdammnis an den Hals zu wünschen. 

Momentan gibt es ziemlich viele E-Books von Poppy J. Anderson günstig zu ergattern. Für mich gibt es da natürlich kein halt, weil ich genau weiß so oder so werde ich ihre Bücher in Zukunft lesen. Wieso sie mir dann nicht jetzt schon kaufen, wo sie günstiger angeboten werden? 

Königsblut 01 - Die Akasha-Chronik von Karola Löwenstein

Kurzbeschreibung: Was ist das Leben wert, wenn es ohne Liebe ist? 
Was zählt die Liebe ohne die Wahrheit? 

Für Selma ist die Entscheidung klar. Selbst als sie erfährt, dass Adam einer höheren Gesellschaftsschicht angehört und eine Liebe zwischen ihnen in der Vereinten Magischen Union verboten ist, kann sie ihre Gefühle nicht unterdrücken. 
Sie weiß, dass sie füreinander bestimmt sind. Doch woher kommen ihre starken Gefühle? Gefühle, die Adam nicht zulassen will. 
Selma muss die Wahrheit erfahren, doch die entpuppt sich als gefährliches Geheimnis, denn da draußen machen die Morlems Jagd und kein Mädchen ist vor ihnen sicher. 

Diesen ersten Band hatte ich bereits längere Zeit ins Auge gefasst. Wie klug es ist immer wieder Reihen zu beginnen, wäre eine lange Geschichte mit Pro und Contras, aber ich lese das wozu ich Lust habe. Dabei bleibt es vorerst auch. Und dieses E-Book weckte mein Interesse. Mal sehen wie gut es ist. 

Plötzlich Türkin 03 - Liebe heißt verzeihen von Katja Schneidt

Kurzbeschreibung: Jilly erfährt erst als erwachsene Frau, dass ihr Vater türkischer Abstammung ist und sie in der Türkei noch vier Geschwister hat. Kurzentschlossen reist sie in das kleine Küstenstädtchen Marmaris und wird dort von ihrer Familie herzlich aufgenommen. 
Nachdem sie ein Jahr zwischen Deutschland und der Türkei hin und her pendelt, entschließt sie sich, ihre Zelte in Deutschland abzubrechen und für immer nach Marmaris zu gehen. 
Der gutaussehende Türke Yasin, ist daran nicht ganz unschuldig. Jilly und er sind schon seit einiger Zeit ein Paar und die beiden wollen ihrer Fernbeziehung nun endlich ein Ende setzen. 
Jilly muss allerdings schnell erkennen, dass es in der Türkei nicht ganz so einfach ist, Fuß zu fassen, wie sie sich das vorgestellt hat. Ohne Vorwarnung reiht sich plötzlich eine Katastrophe an die Nächste und Jilly zweifelt immer öfter daran, dass ihr Entschluss, Deutschland den Rücken zu kehren, der Richtige war. Als dann auch noch ihre Stiefmutter Selma verstirbt, droht die Familie auseinanderzubrechen. Als ob dies nicht schon schlimm genug wäre, wird sie plötzlich auch noch von Yasin und seiner Familie unter Druck gesetzt. Seine Eltern wollen ihm den Bootsverleih übergeben. Allerdings knüpfen sie daran eine Bedingung, die Jilly ganz und gar nicht gefällt. Wird ihre Beziehung zu Yasin daran zerbrechen? 

Diese Woche war auch der dritte Band der Plötzlich Türkin Reihe im Angebot. Mir gefällt die Reihe nach wie vor sehr gut, sodass ich die Gelegenheit nutzte und mir auch den Folgeband zulegte. Ich frage mich ob das jetzt der letzte Band ist? Die Seitenzahlen werden immer weniger. Möglich hätte es auch sein können, den zweiten und dritten Band zusammenzulegen. Nur ich hoffe dennoch auf eine gewohnt unterhaltsame Handlung. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen